FotoScore

Der große Singlebörsen Vergleich 2021 – Finden Sie die Singlebörse, die wirklich zu Ihnen passt!

Durch die Digitalisierung der letzten Jahren und der einfachen Bedienbarkeit von Smartphones boomt der Online-Dating Markt wie nie zuvor. Was früher noch belächelt wurde gehört mittlerweile für viele Deutsche zum Alltag. Die Rede ist vom Kennenlernen per App bzw. über das Internet. Die Anzahl der Single-Haushalte wächst stetig an – alleine in Deutschland leben mehr als 17 Millionen Menschen bereits alleine ohne festen Partner

Auf dem Markt sind immer mehr Singlebörsen vertreten, welche sich auf unterschiedlichste Weise vermarkten und individuelle Zielgruppen ansprechen möchten. Unter Ihnen gibt es seriöse und unseriöse, kostenlose und kostenpflichtige sowie die Big-Player wie Parship oder Elitepartner und auch Newcomer wie Lemon Swan oder e-Darling. Wie Sie die Singlebörsen vergleichen und wo Sie die besten Chancen haben einen Lebenspartner zu finden der zu Ihnen passt, erfahren Sie hier.


Warum Singlebörsen so beliebt sind

Die Zeiten ändern sich und so auch die Möglichkeiten durch die Digitalisierung. Bequem von Zuhause aus auf der Couch, schnell mal während der Mittagspause auf der Arbeit oder zwischen durch mal in der U-Bahn wird das Smartphone gezuckt, schnell mal bei Whatsapp paar Nachrichten beantwortet oder durch die Auswahl der potentiellen Partner einer Singlebörse durchgestöbert. Im Vergleich zu früher ist es heutzutage so einfach und bequemwie nie zuvor neue Kontakte zu knüpfen. Viele finden im Alltag oder durch ihren beruflichen Werdegang nicht mehr die Zeit vor die Tür zu treten bzw. in eine Bar oder Café zu gehen, um dort neue Leute kennenzulernen. Zum anderen erfordert es auch Mut, jemanden in der Öffentlichkeit persönlich anzusprechen, da dort immer die Gefahr der direkten Ablehnung besteht.

Singlebörsen bieten den Usern viele Funktionen, eine große Auswahl an potentiellen Partnern und meistens einen Persönlichkeitstest, welcher während der Anmeldung auszufüllen ist, um Ihnen passende Partner vorzuschlagen, welche anhand von persönlichen Vorlieben und Interessen zu Ihnen passen könnten. Des Weiteren bieten viele Singlebörsen weitere Filter an, um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, Ihren Wunschkandidaten genauer zu definieren bzw. eine engere Auswahl an Partnern vorgeschlagen zu bekommen. Übrigens gehören solche Funktionen und Erweiterungsfilter zu den Grundfunktionen einer seriösen Singlebörse. Wichtige Filter können z.B. die Angabe des gewünschten Alters, das Geschlecht, die Entfernung, detaillierte Angabe zum Aussehen, wichtige Charaktereigenschaften, Hobbys, persönliche Interessen oder Leidenschaften sein. Wer Angst haben sollte zu wählerisch zu sein mit der Angabe seiner persönlichen Vorlieben, dem sei gesagt – aktuell sind rund ca. 9 Millionen Menschen auf Singlebörsen angemeldet, daher machen solche Angaben bzw. Filtereinstellungen dementsprechend auch Sinn;)

Wer sich allerdings blindlings in die Welt der Singlebörsen stürzt, der kann diese auch als sehr frustrierend wahrnehmen. Dort tummeln sich nämlich nicht nur Singles, welche an einer ernsthaften Beziehung interessiert sind, sondern auch solche, die ein kurzes Abenteuer bevorzugen würden. Je nach Intention kann im Vorfeld schon ein Vergleich der Singlebörsen darüber Ausschluss geben, mit welcher Art Singlebörse man es zu tun hat. Schließlich unterscheiden sich nicht nur die Plattformen voneinander sondern auch deren Mitglieder


Welche Vorteile bringen also Online-Singlebörsen mit sich?

Seit ca. 1990 waren die ersten Singlebörsen im Internet aufrufbar. Bis heute haben sich einige auf dem Markt größtenteils etabliert und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit bei den Singles. Über die Zeit kamen immer mehr Singlebörsen hinzu, welche sich auf bestimmte Nischen fokussiert haben. So erfreut sich nicht nur die junge Generation an den Möglichkeiten der Dating-Plattformen, sondern auch reifere Singles entdecken immer mehr die Vorteile einer Singlebörse:

  • Singles sind auch in Ihrer Nähe verfügbar
  • Singles sind in allen Altersgruppen vorhanden
  • Die Grundfunktionen sind meistens kostenlos
  • Durch personalisierte Sucheinstellungen bekommt man genauere Partnervorschläge vorgeschlagen
  • Einfaches und unkompliziertes Kennenlernen von Zuhause aus möglich – dank Smartphone
  • Auch Freundschaften lassen sich schließen

Wie Sie im Online-Dating erfolgreich werden

Anders wie beim Kennenlernen außerhalb des Internets, wird einem online ein ganz anderer Eindruck vermittelt. Während man bei einer richtigen Konversation bei seinem gegenüber Mimik und Gestik wahrnimmt, fällt dieser Teil beim Online-Dating vorerst komplett weg. Beim Online-Dating entscheidet der erste Eindruck Ihres Profils über den Erfolg oder Misserfolg.

Grundsätzlich kann man sagen, dass das sorgfältige und überlegte ausfüllen des Profils, der entscheidende Punkt ist. Bevor Sie über einen potentiellen Partner irgendetwas auf deren Profile erfahren oder durchlesen, schauen Sie sich zuerst die Fotos an. Im Übrigen wird das auch bei Ihnen so sein. In den folgenden Punkten geben wir Ihnen einen kleinen Überblick, wie Sie erfolgreicher im Online-Dating werden.

1. Profilfoto

Die Profilfotos sind das wichtigste Entscheidungskriterium beim Online-Dating. Ca. 91% der Online-Dater entscheiden sich bereits nach dem ersten Foto, ob eine Person als potentieller Partner in Frage kommt oder nicht. Verwenden Sie daher aussagekräftige Fotos von sich, auf denen Sie sympathisch und attraktiv wirken. Schnell gemachte Selfies, sowie Partyfotos oder unscharfe Fotos sollten vermieden werden. Des Weiteren sollten Sie keine Fotos nehmen, welche vor ein paar Jahren gemacht wurden oder auf denen Sie komplett anders aussehen – schließlich möchte man der Person begegnen, die man auf den Fotos gesehen hat.

Unser Tipp:

Auf der Bildbewertungsplattform FotoScore haben Sie die Möglichkeit Ihre Dating-Fotos vorab zu testen. Sie können selbst ihre Zielgruppe nach Alter und Geschlecht auswählen und bekommen so Feedback von echten Personen zu Ihren Fotos. Nach einigen getesteten Fotos bekommen Sie einen Überblick darüber mit welchen Fotos Sie die besten Chancen haben und welchen Eindruck Sie mit Ihren Fotos vermitteln. —> Testen Sie direkt Ihre Fotos! 

2. Profiltext

Der Profiltext eignet sich hervorragend um ihre PersönlichkeitLebenszieleWerteVorstellungen und Interessen wiederzugegeben. Ein freier Text ermöglicht es Ihnen sich kreativ auszutoben. Am besten ist es, wenn Sie den Besucher durch Ihren Profiltext sofort fesseln und in den Bann ziehen. Manchmal reicht es hier aus, dem anderen Nutzer ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Dies kann man erwirken, indem man z.B. ein lustiges Zitat oder witzigen Spruch verwendet. 

3. Aktiv und offen sein

Wer sich für eine Singlebörse entscheidet, der sollte kommunikationsfreudig und aktiv sein. Wer einen Partner im Internet sucht wird nicht drum herumkommen, Kontaktanfragen zu bekommen und auf Nachrichten zu antworten. Seien Sie offen und geben Sie anderen die Möglichkeit Sie besser kennenzulernen. Über die Zeit werden Sie einige Anfragen und Nachrichten von potentiellen Partnern erhalten. Geben Sie sich Mühe diese zu beantworten, falls von Ihrer Seite aus Interesse besteht. Die Konkurrenz schläft nicht und schließlich konkurrieren Sie mit anderen Mitgliedern. Wer nicht regelmäßig in sein Postfach schaut und nur sporadisch und in kurzen Sätzen antwortet, der wird seinem gegenüber sehr schnell ein gewisses Desinteresse vermitteln. 

Auch Sie sollten aktiv werden und sich in der Singlebörse umschauen. Nutzen Sie Filterfunktionen um die Auswahlfunktionen um nach Interessen, Aussehen, Alter etc. zu filtern. Machen Sie gerne auch den ersten Schritt und warten sie nicht allzu lange. Wie gesagt, die Konkurrenz schläft nicht und sowohl Männer, wie auch Frauen, freuen sich über eine persönliche Nachricht.

4. Kontaktanfragen und Nachrichten versenden

Gefällt Ihnen jemand besonders gut, ergreifen Sie die Initiative und schreiben Sie der Person eine persönliche Nachricht. Nachrichten wie, „hey, wie geht es dir?“ oder „Hallo, wie ist dein Tag gewesen?“ sind nicht gerade kreativ und gehen bei den anderen Nachrichten, welche die Person bekommt unter. Schreiben Sie etwas persönliches, gerne auch etwas was Sie mit dem Foto des gegenüber verbinden. Erkennen Sie gemeinsames Interesse, so lässt sich schnell ein Gesprächsthema für den Einstieg finden. Achten Sie stets auf ihre Ausdrucksweise, sowie Grammatik und Rechtsschreibung. Oftmals sind es die kleine Dinge, die zu einem falschen Eindruck führen und somit auch zum Kontaktabbruch. Wir Menschen neigen dazu zwischen den einzelnen Zeilen zu lesen und Sätze und geschriebenes anders zu deuten bzw. zu interpretieren. 

Unser Tipp: Seien Sie ehrlich und fangen Sie nicht an Lügengeschichten zu erzählen um den anderen imponieren zu wollen. Früher oder später kommt die Wahrheit immer ans Licht. Wenn Sie sich mit der anderen Person verstehen, können Sie auch gerne ein Telefongespräch vereinbaren.


Was ist der Unterschied zwischen einer Singlebörse und Partnervermittlung?

Grundsätzlich haben Singlebörsen sowie Partnervermittlungen das exakt selbe Ziel: Sie wollen Menschen miteinander verkuppeln. Bei den Partnervermittlungen durchlaufen Sie nach der Anmeldung erstmal einen wissenschaftlichen Test, welcher die Grundlage für die Vermittlung bildet. Anhand des Persönlichkeitstests werden Ihnen andere Mitglieder vorgeschlagen, welche als potentielle Partner zu Ihnen am besten passen könnten. Bei den Singlebörsen haben Sie meist keinen Persönlichkeitstest. Sie können andere Profile selbst durchstöbern und Kontakt zu den Mitgliedern aufnehmen.

Ein weiterer wichtiger Punkt zwischen den Singlebörsen und den Partnervermittlungen ist die Intention der Mitglieder bzw. welche Art von Beziehung gesucht wird. Während auf Partnervermittlungen die meisten Mitglieder den großen Wunsch haben, eine langfristige Beziehung oder einen Partner zu finden der Sie erfüllt, so sind auf den Singlebörsen die Absichten der Mitglieder teils unterschiedlich. Sie werden auch hier viele antreffen, die sich eine Beziehung wünschen, länger Single waren und gerne einen passenden Partner möchten und die, die frisch aus einer Beziehung kommen und sich erstmal langsam an das Thema ran tasten möchten ohne gleich verbindlich zu agieren. 


Welche Singlebörse passt zu Ihnen?

Welche Singlebörse zu Ihnen passt, lässt sich nicht so einfach beantworten. Im Prinzip hängt Ihre Entscheidung davon ab, wie alt Sie sind und welche Intention Sie in Bezug auf Beziehung haben. Suchen Sie interessante Bekanntschaften,  einen ausgiebigen und abenteuerlichen Flirt, oder sind Sie auf der Suche nach der großen Liebe. 

Neben den klassischen Singlebörsen gibt es auch Plattformen, welche als Casual-Dating Plattformen bezeichnet werden, auf denen expliziert One-Night-Stands und lockere und offene Beziehungen gesucht werden. Diese Plattformen kommunizieren dies ganz offen und direkt nach außen, so dass es zu keinen Missverständnissen kommt.

Wir empfehlen Ihnen, sich umfangreiche und aussagekräftige Testberichte der einzelnen Singlebörsen durchzulesen, diese zu vergleichen und sich selbst ein Bild davon zu machen, welche zu Ihnen am besten passen könnte.

Jede Singlebörse möchte eine spezifische Zielgruppe ansprechen. So gibt es auch Singlebörsen, welche mit akademischen Grade ihrer Mitglieder werben, um das Niveau der Mitglieder zu heben und ihre Alleinstellungsmerkmale auszubauen. Mittlerweile finden sich auch Singlebörsen, welche Mitglieder einer bestimmten religiösen Gruppierung umfassen oder bestimmte Altersgruppen wie z.B. reifere Personen ab 60 oder 70+ ansprechen wollen. Durch die umfangreichen Testberichte werden Sie schnell merken, welche Singlebörse zu Ihnen am besten passt.


Kosten einer Singlebörse

In der Regel sind die Anmeldung, also die Registrierung und das Erstellen eines Profils auf den meisten Singlebörsen komplett kostenlos. Singlebörsen bieten so den Neumitglieder an, sich erstmal einen Überblick über die Plattform sowie deren Mitgliedern und Funktionen zu verschaffen. So können Sie schnell erkennen, ob die Singlebörse genau die Richtige für Sie ist oder ob Sie doch lieber zu einer alternativen wechseln sollten.

Wichtige Zusatzfunktionen, sowie die unbegrenzte Kommunikation mit anderen Mitgliedern, können über das abschließen einer Premiummitgliedschaft freigeschalten werden. Falls der erste Eindruck der Plattform für Sie positiv ausfällt und Sie mit der Bedienbarkeit der Benutzeroberfläche zurechtkommen, empfehlen wir Ihnen eine Premiummitgliedschaft abzuschließen, um den vollen Umfang und Service der Singlebörse nutzen zu können. 

Die meisten Singlebörsen bieten verschiede Vertragslaufzeiten der Premiummitgliedschaft an. Typisch hierfür sind 1,3,6,12 und 24 Monate. Je länger die Vertragslaufzeit, desto günstiger wird der Preis. 

Falls Ihnen die Plattform nach einiger Zeit doch nicht so gefällt wie Sie sich diese vorgestellt haben, so können Sie Ihre Mitgliedschaft kündigen. Achte Sie darauf, dass Sie rechtzeitig Ihre Kündigung einreichen. Bei manchen Singlebörsen muss dies schon ein paar Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit geschehen, ansonsten verlängert sich ihre Vertragslaufzeit  automatisch.


Übersicht der beliebtesten Singlebörsen 2021

Parship

parship-logo

Parship zählt mit fast 6 Millionen Mitglieder zu den größten und beliebtesten Singlebörsen in Deutschland. Jeder dürfte schon einmal Werbung von Parship in einem TV-Spot oder auf einem Plakat gesehen haben. Die Seite ist seit 2001 aktiv und richtet sich vor allem an gebildete Singles im mittleren Alter, die auf der Suche nach einem festen Partner sind bzw. sich gerne eine Partnerschaft wünschen.

Bei der Anmeldung muss jedes Mitglied eine Art Persönlichkeitstest durchlaufen. Da der Test das Fundament für die Partnervorschläge darstellt, sollte dieser Test in aller Ruhe durchgeführt werden. Sobald man diesen beendet hat, berechnet der Algorithmus nach einem bestimmten Schema bestimmte Punkte zusammen und man erhält Partnervorschläge, welche mit einem Punktesystem gekennzeichnet sind.  Die Skala der Matching-Punkte liegt in einem Bereich von 60 bis 140. Der Mittelwert liegt bei 100. Je höher die Punkte bei einem Partnervorschlag sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass gleiche Persönlichkeitsmerkmale zueinander passen. Der Grundgedanke dieses Prinzip ist es, dass Partnervorschläge angezeigt werden, mit denen eine lange Beziehung besonders gut funktionieren würde.

Parship setzt auf Qualität bei der Vermittlung von Singles. Mit 20 Jahren Erfahrung im Online-Dating, mit der Weiterentwicklung und Forschung von Persönlichkeitsmerkmalen, sowie das Angebot von umfangreichen Dating-Services, bietet Parship die besten Voraussetzungen um online die Liebe zu finden.


ElitePartner

ElitePartner ist mit ca. 3.700.000 Mitgliedern eine der beliebtesten Singlebörsen Deutschlands, was unter anderem auf die beworbene Zielgruppe und dem Image zurückzuführen ist. ElitePartner spricht vor allem Akademiker und gebildete Singlefrauen, sowie Singlemänner an, welche jemanden auf Augenhöhe suchen. Rund 70% der aktiven Mitglieder passen in diese Gruppe, was grundsätzlich das Niveau der Plattform spürbar anhebt. 

Ein weiteres Highlight ist die durch den wissenschaftlichen Persönlichkeitstest resultierende Erfolgsquote der Vermittlungen. Diese liegt bei nahezu 42% und gehört somit zu den wohl Top-Erfolgsquoten im Bereich Online-Dating. Wie auch bei Parship werden vorab Fragen an Sie gestellt, welche Sie in Ruhe beantworten sollten. Nach einer detaillierten Analyse und Auswertung erhalten Sie passende Partnervorschläge. Sowohl die Interessen und Leidenschaften als auch die beruflichen oder persönlichen Erfahrungen eröffneten zahlreichen Mitgliedern die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen mit selbigen Vorstellungen.

Weiterhin setzt ElitePartner auf Sicherheit. Jedes angemeldete Mitglied wird akribisch von echten Personen geprüft und freigeschalten. So halten sich die Fake-Profile oder Mitglieder mit fragwürdigen Intentionen in Grenzen. Auch bei der Angabe von persönlichen Daten können Sie selbst entscheiden, welche für andere Mitglieder einsehbar sind oder komplett verdeckt bleiben. Auch das freigeben Ihrer eigenen Fotos liegt in Ihren Händen. 

Wer auf der Suche nach einer festen Beziehung ist und sehr viel Wert auf einen niveauvollen Umgang setzt, für den ist ElitePartner genau das richtige Portal. Die einfache Bedienbarkeit der Seite und der kundenfreundliche Support ermöglichen Ihnen einen angenehmen Einstieg in die Welt der Singlebörsen.


eDarling

eDarling gehört mit 2.600.000 Mitglieder zu den führenden Singlebörsen in Deutschland. Rund 13 Millionen Mitglieder zählt die Plattform weltweit. Unteranderem sind alle Altersgruppen und Berufsgruppen vertreten.

Grundsätzlich kann man sagen, dass die Plattform sich sehr modern positioniert und die Funktionalität der Plattform weitgehend positiv hervorsticht. Anders wie bei Parship oder Elitepartner positioniert sich eDarling genau in der goldenen Mitte. Die Mitglieder sind bunt gemischt und zielen weder auf den sozialen Status noch auf Alter oder Bildungsstand ab. Fundament für die vorgeschlagenen Partnervorschläge ist auch hier ein wissenschaftlicher Fragenbogen, welcher am Anfang der Anmeldung auszufüllen ist. Im Vergleich fallen die Partnervorschläge etwas geringer aus, dafür sind Sie in Ihrer Qualität und Übereinstimmung mit Ihrem Persönlichkeitsprofils bestens bedient.

Der wissenschaftliche Test basiert auf den sogenannten Big-5-Modell, welcher fünf Dimensionen umfasst. Gewissenhaftigkeit, Offenheit, Neurotizismus, Extraversion und Verträglichkeit. Der Algorithmus von eDarling wertet und analysiert Ihren Test intern aus und schlägt Ihnen passende Partner vor. Des Weiteren haben sie zusätzlich die Möglichkeit Mitglieder zu kontaktieren, welche nicht in das typische Muster des wissenschaftlichen Tests passen.

eDarling bietet seinen Mitgliedern umfassende Ratgeber und Rubriken an mit Tipps zu Beziehungen, Lebenseinstellungen, das Erstellen des eigenen Profils sowie Antworten auf recht häufig aufkommenden Fragen der Community. Wer nicht weiter kommt, dem hilft der kundenfreundliche Support weiter.


Lemon Swan

2017 wurde die Singlebörse gegründet und zählt zu den Top-Newcomern auf dem Online-Dating-Markt. Ein absoluter Pluspunkt für LemonSwan: Auf der Singlebörsen tummeln sich viele niveauvolle Singles, welche auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung sind und nicht nur nach einem kurzen Abenteuer suchen. Generell kann man sagen, dass auch jüngere Personen diese Singlebörsen vor anderen Singlebörsen bevorzugen, da die Aufmachung der Seite, die Bedienbarkeit und die Funktionalität, absolut auf dem neusten Stand sind.

Neu angemeldete Mitglieder werden von Mitarbeitern auf Echtheit geprüft, sodass es so gut wie keine Fake-Profile auf Lemon Swan gibt. Wöchentlich tummeln sich ca. 60.000 Mitglieder auf der Plattform und suchen ihren Lebensgefährten/innen. Die gesamte Mitgliederzahl wird auf ca. 400.000 beziffert, wächst jedoch rasant an. Studenten, Alleinerziehende Elternteile und auch Azubis können die Premiummitgliedschaft zu 100% kostenlos nutzen. Übrigens liegt die Akademikerquote bei rund 70%.

Wie auch bei den meisten Singlebörsen wird anfangs ein Fragebogen ausgefüllt, welcher intern ausgewertet wird. Der Persönlichkeitstest dauert ca. 20 min. Sie sollten sich genügend Zeit nehmen, denn die Antworten werden im Anschluss dazu verwendet, Ihnen passende Kontaktvorschläge zu präsentieren.  


Lovescout24

Lovescout24 gehört zu der Scout24 Gruppe und ist der Nachfolger von Friendsout24. Seit 2016 wächst die Singlebörse und hat mittlerweile rund 6 Millionen Mitglieder und täglich rund 10.000 Neuanmeldungen. 

Anders wie bei Parship oder eDarling gibt es hier keinen wissenschaftlichen Test der bei der Anmeldung auszufüllen ist. Neue Mitglieder können Ihr Profil mit demografischen Angaben zu Alter, Geschlecht, Wohnort etc. ausfüllen. Des Weiteren können Angaben zu persönlichen Interessen, sowie Hobbys ergänzt werden und eine kurze Biografie im Freifeldtext erweitert werden, um sich den anderen Mitgliedern, „vorzustellen“. Bei der Kontaktaufnahme gibt es mehrere Möglichkeiten, zum einem können andere Mitglieder direkt per Nachricht angeschrieben werden, zum anderen gibt es auch wie bei Tinder oder Bumble das typische Wisch-Prinzip. Potentielle Partner bzw. deren Profile werden hintereinander angezeigt und mit einem rechts wischen wird Interesse an der Person gezeigt, mit einem links wischen wird die Person abgelehnt. 

Lovescout24 bietet noch weitere besondere Features und Einstellungsvarianten, sowie Live-Events, welche auf die unterschiedlichen Personengruppen und Altersgruppen abgestimmt sind. Bei den Live-Events haben Sie die Chance Ihren Traumpartner außerhalb des Internets auf einem Singleevent kennenzulernen. 


Neu.de

Neu.de wurde 2003 gegründet und zählt aktuell ca. 5 Millionen Mitglieder, wovon ca. 100.000 gleichzeitig online sind. Die Singlebörse fusionierte mit LoveScout24 und erweiterte ihre Mitgliederanzahl dadurch immens. Im Vergleich zu Lovescout24 hat Neu.de fast dieselben Funktionen. Die innovative Bedingung, die moderne und übersichtliche Gestaltung sowie die hohe Qualität der einzelnen Profile der Singlebörse, machen es dem Nutzer sehr komfortablen und nutzergerecht, sich einen schnellen Überblick über das Portal zu verschaffen.

Nach der Anmeldung kann man Profile nach bestimmten Suchkriterien wie z.B. Wohnort, Geschlecht, Alter, Interessen etc. filtern um so schneller passende Partner vorgeschlagen zu bekommen. Des Weiteren kann im Dateroulette, was dem typischen Tinderprinzip entspricht, Profile „liken“ oder ablehnen. Die Live Chat Funktion kann genutzt werden um Mitglieder, welche aktuell online sind, zu kontaktieren. Durch den Erwerb einer Premiummitgliedschaft stehen dem User noch weitere Funktionen bzw. Feature, wie das Einsehen von Profilbesuchern oder das zuzwinkern von Profilen zur Verfügung.

Wer auf sich aufmerksam machen möchte, der kann direkt Mittleilungen an sein gegenüber versenden oder ihm „zuzwinkern“ bzw. ein Lächeln verschicken. Wem diese Kontaktaufnahme zu direkt ist, dem steht noch die Fragefunktion zur Verfügung, bei der dem anderen Profil persönliche und lustige Fragen gestellt werden können, um so die Kontaktaufnahme zu erleichtern.

Wer bei Neu.de erfolgreich jemanden kennen lernen möchte, der sollte sein Profil sorgfältig ausfüllen, da dieses die Grundlage für den Erfolg einer Partnersuche darstellt. Das Durchschnittsalter der Mitglieder liegt im Bereich von 25-35 Jahren und spricht deutlich ein etwas jüngeres Publikum an als die andren Singlebörsen. Dementsprechend herrscht dort ein doch etwas lockerer Umgang, welcher als respektvoll und gewählt anzusehen ist. 


Finya

Finya ist die größte kostenlose Singlebörse in Deutschland und erhielt schon unzählige Auszeichnungen. Die Seite ist seit 2001 aktiv und zählt zu den Top-Adressen bei den Singles. Da die Singlebörse werbefinanziert ist, können die Mitglieder alle Funktionen komplett kostenlos nutzen um ihren Partner zu finden. Die Mitglieder sind alle aus verschiedenen Bereichen. Der Akademikeranteil der Plattform ist überdurchschnittlich hoch im Vergleich zu anderen Singlebörsen.

Das Thema Dating nimmt zwar den größten Teil der Plattform in Anspruch, jedoch sieht sich Finya nicht nur als Partnervermittlungsseite, sondern bietet auch ihren Mitgliedern die Möglichkeit, Gleichgesinnte zu finden oder neue Bekanntschaften bzw. Freundschaften zu knüpfen.  

Der Aufbau der Singlebörse entspricht eher einer Social-Network Plattform. Die Profile der Mitglieder können individuell und personalisiert frei gestaltet werden, Beiträge von anderen Mitglieder wie bei Facebook geliked werden oder man ändert situationsabhängig seinen eigenen persönlichen Status.


Lablue

Wer auch auf der Suche nach einer 100% kostenfreie Singlebörse ist und im mittleren Alter ist, für den wäre die Singlebörse lablue eine Option. Die Plattform wurde 2002 gegründet und hat aktuell ca. 500.000 Singles. Die Zielgruppe der Singlebörse richtet sich an Personen im mittleren Alter, die sich gerne eine feste Partnerschaft wünschen. Mitglieder im jüngeren Alter sind dort kaum bis gar nicht zu finden.

Die Anmeldung auf lablue ist in wenigen Minuten getan und man kann recht zügig sein Profil anlegen. Die Singles sind im Schnitt zwischen 33-45 Jahre alt. Echte Mitarbeiter prüfen jedes neuangemeldete Profil samt Profilfoto und Profiltext auf Echtheit. Durch die manuelle Überprüfung sind nur sehr wenige Fake-Profile anzutreffen. Bei den kostenfreien Mitgliedschaften kann es zwischen einem und fünf Tagen dauern, bis das Foto und der Text freigeschaltet wurden. Weiterhin fällt das veraltete Design direkt ins Auge und die Bedienbarkeit ist im Vergleich zu anderen Singlebörsen auch nicht auf dem aktuellsten Stand. Dies sind die Abstriche die man bei einer kostenfreien Singlebörsen machen muss. 

Lablue ist für Singles geeignet, die sich in einer soliden, nicht überlaufenen Community wohlfühlen möchten. Es findet keine klassische Partnervermittlung statt. Stattdessen sollte man aktiv die Profile durchstöbern und auch mal die Initiative ergreifen um seine Chancen bei der Partnersuche zu erhöhen. Das Verhältnis zwischen Männer und Frauen liegt bei ca. 64:36.

Unser Tipp: Informieren Sie sich über die einzelnen Singlebörsen und lesen Sie in Ruhe die informativen Testberichte durch. Schauen Sie sich die Kosten, Vertragslaufzeiten und vor allem den Ablauf der Kündigung an! Leider gibt es mit so manchen Singlebörsen immer wieder größere Probleme mit der Anerkennung einer ordentlichen Kündigung


Unser Fazit

Online-Dating boomt und ist so beliebt wie nie zuvor. Früher musste man sich noch mit einer kleinen Auswahl an Singlebörsen begnügen, so steht heute eine riesige Auswahl an Singlebörsen mit unterschiedlichsten Ausrichtungen und Zielgruppen zur Verfügung. Fragen Sie sich selbst, welche Intentionen Sie verfolgen. Haben Sie sich festgelegt, so fällt es Ihnen leichter den Singlebörsen Vergleich zu nutzen. Sie erkennen schneller, ob die Plattform für Flirts und kurze Abenteuer ist oder für die Suche nach einer längeren Beziehung genutzt wird.

In unseren informativen Testberichten über die einzelnen Singlebörsen, erhalten Sie alle wichtigen Details und Fakten zur BenutzerfreundlichkeitZielgruppeQualität des Kundendienstes sowie anfallende KostenVertragslaufzeiten und Hilfe bei der Kündigung

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

On Key

Weitere Blog Posts