FotoScore

Mehr Erfolg mit Tinder Platin? Unsere Erfahrung mit dem ultimativen Premium Feature von Tinder

Wer Tinder benutzt wird sich früher oder später die Frage stellen, ob sich ein Upgrade auf Tinder Plus oder Tinder Gold lohnt. Obwohl Tinder zu den beliebtesten und größten Dating-Apps weltweit gehört, beschweren sich User darüber, dass es immer schwieriger wird Matches zu bekommen – außer man upgradet zu einem Premiumaccount. Aber bringen diese Premiumpakete wirklich mehr Matches und somit mehr Dates? Welche Features bekommst du und mit welchen Kosten musst du rechnen?

Wir haben den Test gemacht und alle 3 Abopakete mit unterschiedlichen Accounts getestet. Erfahre in diesem Artikel, welches Tinder Abo zu dir passt.

Wer sein Potenzial in der App voll ausschöpfen möchte, dem stehen 3 verschiedene Premiumpakete zur Verfügung. Tinder Plus, Gold und Platin.

Unterschied zwischen Tinder Plus und Tinder Gold

Tinder Plus und Tinder Gold haben sehr ähnliche Features. Zum einem bekommst du bei beiden Abos 5 Super Likes pro Tag zum anderen kannst du deinen Standort beliebig häufig und frei ändern, um neue Leute an unterschiedlichen Plätzen kennenzulernen und zu treffen. Die dritte Gemeinsamkeit ist das uneingeschränkte Swipen.

Aber mit welchen Sonderfeatures sticht nun Tinder Gold im Vergleich zu Tinder Plus heraus?

Welche Sonderfeatures hat Tinder Gold mehr als Plus?

  • Sehe alle Personen die dich geliked haben
  • Erhalte mehrere Top Pics

Der größte Unterschied zwischen den beiden Abos ist, dass du bei Tinder Gold siehst, wer alles dein Profil geliked hat. Dies gibt dir die Chance direkt mit dieser Person zu matchen ohne langes hin und her swipen. Bei Tinder Plus musst du auf klassische Weise solange swipen bis du eine Person erwischt, die dich auch schon geliked hat um ein Match zu bekommen. In der oberen linken Ecke wird dir die Anzahl der Personen die dich geliked haben angezeigt – die Fotos der Profile werden verschwommen dargestellt. Das ganze kann zur reinen Zeitverschwendung werden. Es kann nämlich passieren, dass dich eine Person geliked hat jedoch nicht in der Warteschlange der angezeigten Profile erscheint. Das würde bedeuten, du swipest den ganzen Tag lang ohne mit dieser einen Person ein Match zu bekommen. Genau dieses Problem löst Tinder Gold, indem dir alle Perosnen angezeigt werden, die dich geliked haben. Oben Links in der Ecke kannst du auf „Likes“ klicken und siehst wer sich bereits für dich entschieden hat.

Ein weiteres Sonderfeature von Tinder Gold ist das Top Pic Feature. Normalerweise erhältst du von Tinder 4 von 10 spezielle Partnervorschläge pro Tag. Diese Vorschläge basieren auf deinem Swipe Verhalten bzw. auf deine Vorlieben der gelikten Profile. So entscheidest du ob du mit diesen Personen in Kontakt treten möchtest oder nicht.

Langfristig mehr Erfolg auf Tinder mit der realistischen 1-Klick Bildoptimierung von FotoScore!

Kosten von Tinder Plus vs. Gold

Bei Tinder Plus gibt es 3 verschiedene Abopakete

Tinder Plus:

  • Laufzeit 1 Monat: 14,99 €/ Monat
  • Laufzeit 6 Monate: 9,99 €/ Monat
  • Laufzeit 12 Monate: 6,66 €/ Monat

Tinder Gold:

  • Laufzeit 1 Monat: 24,99 €/ Monat
  • Laufzeit 6 Monate: 14,99 €/ Monat
  • Laufzeit 12 Monate: 9,99 €/ Monat

Lohnt es sich auf Tinder Gold upzugraden?

Tinder Gold hat den Vorteil, dass uneingeschränkt geswiped werden kann und du die Personen direkt siehst, die dich geliked haben. Wenn du merkst, dass du viele Likes bekommst (oben links im Fenster) und keine Matches bekommst, dann wäre Tinder Gold eine Option für dich.

Falls du grundsätzlich das Gefühl hast, dass du immer weniger Matches bekommst oder die Qualität deiner Partnervorschläge verschlechtert, dann hilft dir unser Artikel „Keine Matches bei Tinder – Alle Ursachen + Lösungen“ weiter.

Wenn du jedoch zu den Personen gehörst die auch ohne Premium Abo Matches bekommen, dann empfehlen wir dir auf Gold zu verzichten. Zumindest wäre die günstigere Version Tinder Plus eine Option für dich.

Der Unterschied zwischen Tinder Gold und Tinder Platin

Was genau ist nun Tinder Platin und welche weiteren Features erhältst du gegenüber der Tinder Gold Variante?

  • Beim Versenden eines Super Likes kannst du direkt noch eine Nachricht versenden.
  • Wenn du eine Person likest, wird dein Profil bei der anderen Personen ganz oben angezeigt. So erhöhst du die Chance schneller gesehen zu werden.
  • Schau dir deine vergebenen Likes der letzten 7 Tage an

Die Frage ist, lohnt sich der Aufpreis von Tinder Gold auf die teure Version Tinder Platin?

Alle Vorteile der Tinder Platin Features

  • 5 Super Likes pro Tag + direkte Nachricht versenden
  • Uneingeschränktes Swipen
  • Änderung des Aufenthaltsortes („Reisepass“ – Feature)
  • 1 Gratis Boost im Monat (Sichtbarkeit erhöhen)
  • Sehen wer dich geliked hat
  • Größere Auswahl an Top Pics
  • Keine Werbung

Viele der Features sind richtig nützlich und werden dir garantiert mehr Likes und Matches einbringen.

Vor allem das Feature Reisepass von Tinder ist super, wenn es bald für dich in den Urlaub geht. Am besten setzt du paar Tage bevor es los geht deinen Aufenthaltsort auf dein Urlaubsziel und swipest in der Urlaubsregion. So kannst du im Vorfeld schon Kontakte zu Personen knüpfen, mit denen du dich gerne treffen möchtest.

Ein weiteres super Feature ist die Funktion des Boosts. Mit dem Tinder Boost bekommt dein Tinder Profil einen bestimmten Zeitraum mehr Sichtbarkeit. Ideale Möglichkeit in einem kurzen Zeitraum an viele Likes und Matches zu kommen. Empfiehlt sich vor allem an einem verregneten Sonntagnachmittag um ein Date für Abends zu planen.

Die 3 wichtigsten Features von Tinder Platin

Kommen wir zu den 3 Top Features von Platin.

1. Nutzer direkt ohne Match anschreiben

Mit diesem Platin Feature kannst du ganz einfach die Tinder Regeln umgehen. Was bislang nicht möglich war, wird durch dieses Feature zu einem richtigen Game Changer. Bevor es überhaupt zu einem Match kommt, kannst du mit einem Super Like eine direkte Nachricht anheften und an deinen Schwarm versenden. Warum Sticht dieses Feature so hervor? Normerweise war es bislang bei der kostenlosen Version von Tinder üblich mit Personen in Kontakt zu treten, mit denen man ein Match hat. Grundsätzlich ist es so, dass es unter normalen Umständen nicht zu empfehlen ist ein normales Super Like zu versenden. Frauen erhalten täglich unzählige Super Likes und reagieren in den meisten Fällen nicht auf diese. Heißt für dich, rausgeschmissenes Geld. Um das Ganze in Zahlen zu packen.

Bei einem unseren weiblichen Testaccounts wurden wir innerhalb von 3 Tages über 3500+ geliked und erhielten 113 Super Likes. Nicht gerade die besten Aussichten um aus der Masse zu stechen.

Jedoch bietet Platin dir nun die Möglichkeit bei einem Super Like eine direkte Nachricht zu verfassen mit der du hervorstechen kannst. Wir haben dir 2 Tipps wie du das Super Like richtig anwendest.

  1. Versuche durch ein witziges oder humorvolles Anschreiben die Aufmerksamkeit der frau auf dich zu ziehen.
  2. Gestalte deine Nachricht so, dass du interessant wirkst und dich von deinen Konkurrenten abhebst.

Falls du zu den Männern gehörst die nur wenige bis gar keine Matches bekommen, wäre dieses Feature ideal für dich.

2. Dein Like wird bevorzugt

Wenn du Personen likest wird dein Like bevorzugt. Was heißt das konkret. Wie wir wissen arbeitet Tinder mit verschiedenen Algorithmen und bewertet intern jedes Profil nach seiner Attraktivität. So erscheinen Profile, welche vom Algorithmus als besonders attraktiv bewertet wurden relativ weit vorne bei den Partnervorschlägen. Profile mit einer niedrigen Attraktivität landen auf den letzten Plätzen (Der Elo Score beim Online Dating).Mit deinem bevorzugten Like wird das ganze umgangen. Wenn du eine Person likest wird dein Profil ganz weit vorne bei den Partnervorschlägen angezeigt. Die beste Chance beachtet zu werden und entsprechend an ein Match zu kommen.

Grundsätzlich sollte man jedoch darauf achten, an welchem Aufenthaltsort man sich befindet. Soll heißen, wenn du auf dem Land wohnst oder in einer Kleinstadt wird dir dieses Feature nicht allzu viel bringen. Bei der geringen Anzahl der Nutzer wird dein Profil höchstwahrscheinlich relativ schnell angezeigt werden. Falls du in einer Großstadt wie München, Berlin oder Hamburg wohnst, bist du mit dem bevorzugten Like deinen Konkurrenten immer einen Schritt voraus. So wirst du auch von attraktiveren Frauen bemerkt, bei denen du sonst in der Masse verloren gehst.

3. Sehen wer dich geliked hat

Diese Funktion wurde schon etwas weiter oben im Artikel vorgestellt und gehört auch zu den Top Features des Platin Abos. Schau dir an wer dich geliked hat und bekomme direkt ein Match mit dieser Perons, wenn sie dir gefällt. Wir finden diese Funktion vor allem auch für den Urlaub super. Denn meistens dauert es in der Regel immer einige Tage bis dein Profil einigen Leuten angezeigt wurde. So sparst du dir Zeit und kannst in deinem Urlaub gleich sehen, wer dich kennenlernen möchte.

Kosten von Tinder Platin

Kommen wir zu den Kosten von Platin. Für die verbesserten Features im Vergleich zu Gold verlangt Tinder etwas mehr. Die Kosten der Tinder Abos hängen von mehreren Faktoren ab. Die Preise variieren von Alter und Geschlecht. So sind die Abos für unter 28 Jährige günstiger als sonst. Daher sollten alle Preise als Richtlinien gesehen werden, da sie wie beschrieben von unterschiedlichen Faktoren abhängen.

  • 1 Monat – 30,99€/ Monat
  • 6 Monate – 21,66€/ Monat
  • 12 Monate – 14,58€/ Monat

Unsere Erfahrung mit Tinder Platin

Wir haben über einen Zeitraum von 3 Monaten Tinder Platin genutzt und ausgiebig getestet. So kam das Premium Abo in unserem Alltag zum Einsatz, im Urlaub und bei Städtereisen.

Was uns positiv aufgefallen ist, ist die deutliche Steigerung der Sichtbarkeit unserer Profile. Durch die bevorzugten Likes erhielten wir deutlich mehr Likes und es kam auch zu deutlich mehr Matches. Auch unsere direkten Nachrichten mit dem Super Like kamen bei den Damen recht gut an. Im Durchschnitt wurden auf 70% unserer Super Likes geantwortet.

Auch im Urlaub nutzen wir die Reisepass Funktion. 4 Tage bevor es nach Griechenland ging, gaben wir unseren Aufenthaltsort bei unserem Hotel an. Mit der einkalkulierten Vorlaufszeit kamen wir relativ schnell an einige Matches und auch vor Ort ergaben sich durch den Tinder Boost einige Bekanntschaften. Trotz der hohen Kosten können wir Tinder Platin definitiv empfehlen.

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

On Key

Weitere Blog Posts